Muttertagsherzen – Laubsägenarbeit

Ein langes Projekt ist zu Ende gegangen.

Schon vor den Osterferien haben wir mit drei Opas Herzen gemalt und ausgesägt. Jedes Herz ist anders geworden.

Erst wurden die Holzherzen weiß grundiert, dann rot angemalt.

?????????? ??????????

Am Ende hat jeder sein Herz mit einem Muster verziert.
Zum angemalten Herz gabe es eine Kerze und ein selbstgeschriebenes Muttertags-Siebenlein. Das Gedicht haben wir in einem Umschlag verschenkt, der aus unserem selbstgeschöpften Papier gemacht wurde.

Das sind unsere Herzen. In Folie eingewickelt haben wir die schönen Geschenke mitgenommen. Sicher freuen sich unsere Mütter darüber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*